Was wir machen

Property Development

Rückbau ehemaliger Produktionsanlagen und Umbau zu Wohn- oder Gewerbenutzungen

Hollerich

Gemeinsam mit unserem Nachbarn Paul Wurth entwickeln wir auf einem Areal von ca. 21 ha ein gemischt genutztes Stadtquartier mit insgesamt ca. 400.000 m² BGF, davon ca. 125.000 m² auf Grundstücken der Familie Landewyck. Mindestens die Hälfte der Fläche im Quartier ist für Wohnen vorgesehen, ungefähr 20.000 m² werden für Handel und Gastronomie reserviert. Das Gebiet liegt in zentraler Lage in der Stadt Luxemburg, nur 300 m vom Hauptbahnhof entfernt. 

Basierend auf einem Masterplan der Büros Albert Speer&Partner und Architectes Paczowski & Fritsch wird derzeit das Baurecht PAP vorbereitet. Das Planning für das Quartier geht derzeit von folgenden Meilensteinen aus:

2018

Machbarkeitsstudien

Planungsprozess

2019

Baurecht (PAP = Plan d’aménagement particulier)

2021

Umzug der letzten Produktionsanlagen, Beginn der Räumung und Vorbereitung Infrastruktur

2024

Abschluss der ersten Phase der neuen Straßen und Fertigstellung der ersten neuen Gebäude im Quartier

Standort Ettelbrück

Am südlichen Stadteingang zwischen Bahnlinie und N 7 liegt das Werk Ettelbrück. Auf dem 2 ha großen Gelände befinden sich heute eine Gulf-Tankstelle mit Shop, die Produktions- und Verwaltungsstätte des Maschinenbauers Imatec, zwei Wohn- und Bürohäuser sowie die Zigaretten- und Filterfabrik. Die Fabrik wird ebenfalls Ende 2019 zum neuen Standort Fridhaff verlagert.

Mittelfristig werden das Fabrikgebäude sowie ein Wohnhaus umgenutzt. Entsprechende Machbarkeitsstudien sind in Arbeit.

Aktuelle Projektentwicklungen

Umbau der „Hufeisen“ Lagerhalle in Hollerich

Umbau einer Lagerhalle von 1897 in Büro- und Präsentationsräume für Landimmo. In Phase 2 ab 2020 Ergänzung um weitere Büros und Gastronomie.

Umbau historischer Verwaltungs- und Produktionsstandort 31, rue de Hollerich

Das denkmalgeschützte Gebäude ist prägend für die Rue de Hollerich. Gebaut im Jahre 1937 nach Vorbildern des Bauhausstils, kombiniert es heute Verwaltungsfunktionen mit ca. 4.000 m² Produktions- und Lagerflächen. Landimmo baut es ab 2020 zu einem modernen Bürogebäude um. Ziel ist es, mehrere Mieter ab einer Größe von ca. 200 m² aufnehmen zu können.  Mit dem Umbau wurde das Planungsteam von Belvedere Architecture / HLG / Enerventis beauftragt.

Property Management

Mietvertragsmanagement, technische Instandhaltung, Abrechnung

Im Property Management sind wir heute vor allem an den Standorten Ettelbrück und Strassen aktiv.

In Strassen gehört der ehemalige Standort des Großhandelsunternehmen Fixmer mit einer Fläche von ca. 1 ha zum Immobilienbestand. Die Hallen wurden 2013 übernommen und seitdem für verschiedene Mieter umgebaut. Heute befinden sich hier auf ca. 5.850 m² Mietfläche Lager- und Verwaltungsräume, Showrooms, ein Ausbildungszentrum sowie ein Fitnessstudio. Verwaltet wird der Standort Strassen von Industra, einer 100% Tochtergesellschaft.

Mittelfristig wird das Property Management auch auf alle Liegenschaften ausgeweitet, die in Hollerich neu entwickelt und im Bestand gehalten werden. Der Bestand kann hier auf bis zu ca. 100.000 m² BGF wachsen.

Property Consultancy

Die Beratungsaktivität erstreckt sich über folgende Themen:

  • Erweiterung oder Rückbau von Betriebsstätten

  • Unterstützung in Vermietung oder Verkauf nicht mehr benötigter Betriebsflächen

  • Unterstützung in planungsrechtlichen Fragen

Aktiv ist Landimmo hierbei im In- und Ausland. Die Beratungsaktivitäten können künftig auch für Personen oder Unternehmen außerhalb der Gruppe angeboten werden.